Literatur Tipps

Ein Hund unter Menschen: tierische Neuerscheinung

Lexikon | aus FALTER 37/14 vom 10.09.2014

Wau! Ein kleiner, schwarzer Mischlingshund aus Ungarn ist der Held von Bettina Balàkas neuem Roman "Unter Menschen". Nun ist Balàka keine Hobbyautorin, die mal eben ein Buch über einen Vierbeiner geschrieben hat, sondern über die Jahre eine der verlässlichsten heimischen Schriftstellerinnen. Das Sperrige ist nicht ihre Spezialität, sie konzentriert sich lieber auf unterhaltsame Stoffe. Dabei vermeidet sie Klischee und Kitsch geschickt, schreibt leichtfüßig, aber nichts Leichtgewichtiges. Ihr Hunderoman heißt nicht zufällig "Unter Menschen", weil er eben auch und eigentlich ein Roman über Menschen und menschliche Beziehungen ist: ein Reigen mit tierischer Unterstützung. Buchpräsentation und Lesung im Thalia auf der Mariahilfer Straße. SF Thalia 1060, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige