Pop Tipps

Die Rückkehr der hässlichen Amerikaner

Lexikon | GS | aus FALTER 37/14 vom 10.09.2014

Die Grungemusik der frühen 1990er-Jahre hatte einen bösen und zynischen, kommerziell aber nicht annähernd so erfolgreichen großen Bruder, den Noiserock, gespielt von Bands wie Jesus Lizard, Cows und Unsane. Der Name kommt nicht von ungefähr: Noiserock war eine sehr laut und intensiv dargebotene, entschlackte und auf den Kern reduzierte Form harter Gitarrenmusik, die bevorzugt die hässlichen Seiten des American Way of Life ins Blickfeld rückte. Ein bekannter Sampler der Szene trug sogar den Titel "Ugly American Overkill". Daran angelehnt feiert das Fluc von 7. bis 9. Oktober ein "Ugly American Festival" mit aktuellen amerikanischen Krachschlägern zwischen Bluespunk, Noise und Hardcore. Als Vorgeschmack darauf gibt es jetzt schon ein Wiederhören mit Hammerhead, einem nicht ganz unlegendären US- Noiserock-Trio von damals.

Fluc, Mi 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige