Doris Knecht Selbstversuch

Vielleicht lieber im nächsten Urlaub

Falter & Meinung | aus FALTER 37/14 vom 10.09.2014

Abbruch des Experiments "Runter vom Kaffee": Montag, 8.44 Uhr. Dauer: zwei Stunden, 14 Minuten. Grund des Abbruchs: ein sehr langes, kontemplatives Nachdenken darüber, was das nochmal genau war, eine Falter-Kolumne und wieso man das dumpfe Gefühl nicht los wird, dass man sich mit der Problematik jetzt besser befassen sollte. Wo es die viel naheliegendere Idee schien, sich wieder hinzulegen und zu schlafen, zumal diese lauten, wuseligen, unangenehm appellativen Kleinmenschen endlich die Wohnung verlassen haben, wenn auch, wie mittlerweile klar ist, ohne Schuljause, Essensgeld, Handys oder Schlüssel.

Wieder ein einigermaßen normaler, na ja, zumindest funktionierender Mensch geworden: 8.48 Uhr.

Merkwürdige Idee, sagen die Freunde, wieso kommst du auf so eine merkwürdige Idee? Das Alter, der Magen, die Sucht, und schmecken tut mir der Kaffee auch nicht mehr, und zwar egal, wie spitzenmäßig er ist. Und: Man möchte nun allmählich auch einmal das eine oder andere nicht mehr brauchen. Jeder

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige