Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 38/14 vom 17.09.2014

Isa Grossmann, die langjährige Chefin vom Dienst im Falter, ist aus dem Sommerurlaub zurück. Für die Redaktion heißt das: Textabgaben sind einzuhalten!

Robert Misik analysiert, warum so viele junge Menschen in ganz Europa vom Islamismus fasziniert sind und sogar in den Krieg ziehen (S. 16)

Ingrid Brodnig, Leiterin des Medienressorts, bestreitet die dieswöchige Covergeschichte zu Netflix. Für sie ist das die Zukunft des Fernsehens (S. 22)

Für ihre Reportage über die Indianer-Droge Ayahuasca musste Katharina Lau nur an den Wiener Stadtrand fahren. Trotzdem: ein Höllentrip (S. 40)

Leidenschaft vermag Klaus Nüchtern nicht nur für Film, Literatur, Musik oder Malerei zu entwickeln (S. 28ff.), sondern auch, wenn's um Mode geht (S. 44)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige