Fit eben Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 38/14 vom 17.09.2014

Wo Women laufen Frauenlauf gibt es ja schon, der "Women's Run" ist neu in Wien. Die größte Laufserie für Frauen im deutschen Sprachraum macht jetzt auch bei uns Halt. Oder eben nicht. Diesen Samstag ist beim Donauturm Start für eine 5-und eine 8-Kilometer-Strecke, die laufend oder walkend (!) zurückgelegt werden darf. Offenbar möchte man den Frauen den Erfolgsdruck nehmen: Es besteht auch die Möglichkeit, ohne Zeitnehmung durchzustarten.

Wo "sie" und "er" laufen Wir haben nachgefragt, der "Sie & Er Lauf" am 9. November im Prater (Anmeldungen sind ab sofort möglich) richtet sich tatsächlich bloß an zweigeschlechtliche Paare. Allerdings muss man nicht verheiratet sein, man kann auch mit dem besten Freund oder der Schwester die vier Kilometer im Prater absolvieren. Trotzdem irgendwie bizarr altmodisch. Oder sind nur wir so?

Tai-Chi im Park Das Qi muss fließen. Oder so. Seit ein paar Wochen treffen sich jedenfalls im gürtelnahen Emil-Maurer-Park am Rande Neubaus in der grünen Ruhezone des Parkgeländes jeden Donnerstag um 18 Uhr Menschen auf der Wiese zum gemeinsamen Üben, Ausprobieren, Erlernen von Tai-Chi. Lehrer und Lehrerinnen des Studios der Familie Bai leiten die Gratisstunden im Rauschen der Stadt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige