Empfohlen Rögl legt nahe

Kantaten und Sonaten von Georg P. Telemann

Lexikon | aus FALTER 38/14 vom 17.09.2014

Im Jahr 1725 wurde von Georg Philipp Telemann zu Hamburg ein Kantaten-Jahrgang mit dem Titel: "Harmonischer Gottes-Dienst oder geistliche Cantaten zum allgemeinen Gebrauche, welche zu Beförderung so wol der Privat-, Haus- als öffentlichen Kirchen-Andacht auf die gewöhnlichen Sonnund Festtäglichen Episteln durchs ganze Jahr gerichtet sind, in die Musik gebracht und zum Druck befördert." Mit illustren Interpreten der Alten Musik erklingen einige dieser Kantaten in Lilienfeld beim Festival Musica Sacra. Die aus Graz stammende Mezzosopranistin Margot Oitzinger musiziert gemeinsam mit der Traversflötistin Maria Mittermayr, Pierre Pitzl an der Viola da Gamba und Wolfgang Glüxam am Cembalo.

Stiftskirche Lilienfeld, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige