Theater Premiere

Auftakt mit Musik im Schauspielhaus

Lexikon | WK | aus FALTER 39/14 vom 24.09.2014

In seiner letzten Spielzeit am Schauspielhaus lässt Intendant Andreas Beck, der 2015 ans Theater Basel wechselt, es noch einmal krachen. Wobei "krachen" metaphorisch zu verstehen ist: Becks Abschiedssaison ist sehr musikalisch konzipiert. Im Zentrum des Programms stehen drei Produktionen, in denen neue Texte auf neue Töne treffen. Den Anfang macht diese Woche die Uraufführung von Anja Hillings neuem Drama "Sinfonie des sonnigen Tages", das die deutsche Elektroband Mouse on Mars nach dem Vorbild eines musikalischen Melodrams vertont hat. Das Stück, das wie eine klassische Sinfonie in vier Sätzen aufgebaut ist, spielt an zwei Seiten eines Meeres. An der einen kämpft ein Urlauberpaar um seine Beziehung, an der anderen kämpft ein Flüchtling ums Überleben.

Schauspielhaus, Premiere Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige