Performance Tipps

Doris Uhlich will die Welt aufrütteln

Lexikon | WK | aus FALTER 39/14 vom 24.09.2014

Die außergewöhnliche Wiener Choreografin und Performerin Doris Uhlich, zuletzt mit dem Gruppenstück "more than naked" erfolgreich, eröffnet die Brut-Saison mit der Premiere ihres neuen Solos "Universal Dancer". Darin hat sie sich viel vorgenommen: Uhlich möchte einen "Welttanz" ins Leben rufen und damit buchstäblich eine Bewegung in Gang setzen; eine eigens für die Performance konstruierte Maschine soll ihr dabei helfen, die Welt aufzurütteln. Auch Technomusik wird eine wesentliche Rolle spielen. "Ein Knopf im Kopf ist auf Stand-by geschaltet, wir sind auf einen Krisenpragmatismus eingependelt und sichern den eigenen privaten Bereich ab", analysiert Uhlich. "Ich schalte den Knopf auf Play."(Am Samstag anschließend Rave!)

Brut im Künstlerhaus, Fr, Sa, Di, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige