Empfohlen Rögl legt nahe

Stilübergreifend neu: "Schubert ok"

Lexikon | aus FALTER 39/14 vom 24.09.2014

Das Trio Birds Of Vienna rund um den Gitarristen, Komponisten und Radiomacher Helmut Jasbar, die Cellistin Melissa Coleman und Heidelinde Gratzl an Akkordeon und Klavier bringen mit der Schauspielerin Julia Stemberger Musik, Texte und Atmosphären von und über Franz Schubert. Die Musik soll in ihrer klanglichen Vielfalt und Tiefe mit der Einfachheit und Wahrhaftigkeit einiger atemberaubender Sätze Schuberts verbunden werden. So erweisen sich etwa Schuberts Ländler, befreit von seiner Etikettierung als unverbindliche Unterhaltungsmusik, zu fast aphoristischen, brüchigen Miniaturen voll Melancholie, modern in ihrem flüchtigen, skizzenhaften Gestus, und, wie Helmut Jasbar glaubt, dem japanischen Haiku näher als dem Tanz.

Liebhartstaler Bockkeller, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige