100 DINGE, DIE DU TUN MUSST, ...

... um eine echte Wienerin (oder ein echter Wiener) zu werden. 100 Stadttipps für Wien-Neulinge

Stadtleben | Stadttipps: Orlando Süss, Birgit Wittstock & Christopher Wurmdobler | aus FALTER 40/14 vom 01.10.2014


Foto: Weltcafé

Foto: Weltcafé

1 In den Park gehen und Tauben vergiften

„Wir sitzen zusamm’ in der Laube und ein jeder vergiftet a Taube“: Um Wien zu verstehen, zahlt es sich aus, Georg Kreisler zu hören. Dessen bitterböses Lied „Tauben vergiften im Park“ darf man durchaus als Spiegel der Wiener Seele betrachten. Aber bitte nur mitsingen, kein Gift einstecken.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige