Steiermark kurz

Kultur

Steiermark | aus FALTER 40/14 vom 01.10.2014

rotahorn-Literaturpreis Den mit 3000 Euro dotierten rotahorn-Literaturpreis, eng verbunden mit der Literaturzeitschrift manuskripte, durfte die Grazerin Valerie Fritsch in Empfang nehmen. Der zweite Preis mit 2000 Euro ging an den Kärntner Lyriker Fabjan Hafner.

Neue Leitung Dramaturgie Der Frankfurter Martin Baasch wird Mitte kommenden Jahres leitender Dramaturg des steirischen herbst und wird damit Kira Kirsch nachfolgen. Der 38-Jährige war bis 2011 am Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt und in den letzten Jahren in verschiedenen afrikanischen Ländern tätig.

Weibsbilder Die mit insgesamt 3000 Euro dotierten "Annenstraße-Weibsbilder-Preise" werden in den kommenden Wochen bei mehreren Veranstaltungen in der Galerie Blaues Atelier vergeben.

611.856 Passagiere wurden heuer von Jänner bis August am Flughafen Graz-Thalerhof abgefertigt. Das sind um 2,4 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Der Flughafen profitierte vom verregneten Sommer.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige