Pop Tipps

Die vierte Auflage des Festivals Waves Vienna

Lexikon | aus FALTER 40/14 vom 01.10.2014

Singer/Songwriter, Indie-und Elektropop sind die stilistischen Eckpfeiler von Waves Vienna, das in seiner vierten Auflage von 2. bis 4. Oktober läuft. Der Schwerpunkt des rund hundert Konzerte an mehr als zehn Veranstaltungsorten umfassenden Festivals liegt auf noch unbekannten Acts, die in sogenannten Showcase-Konzerten - also halb-bis dreiviertelstündigen Auftritten -präsentiert werden. Waves Vienna versteht sich als Brückenbauer zwischen Ost und West, entsprechend groß ist der Anteil an Künstlerinnen und Künstlern aus Ländern östlich von Wien. Einige bekannte Namen finden sich im Festival-Line-up aber natürlich auch, unter anderem etwa Alexis Taylor von den britischen Discoschnuckelboys Hot Chip, der sein neues Soloalbum vorstellt (Flex, Fr 22.00) oder die schwedischen Folkpop-Schwestern First Aid Kit (Flex, Sa 22.00). GS 2. bis 4.10., Info: www.wavesvienna.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige