Fehlleistungsschau

Welt im Zitat

Feuilleton | aus FALTER 41/14 vom 08.10.2014

School of Pop 1-3

Die längst unbestrittene Unterteilung in Pop als Gegenkultur (Pop I) und Pop als ästhetischen Mainstream seit den 1980er-Jahren (Pop II) wird 15 Jahre alt. Mit guten Gründen lässt sich fragen, ob neuere stilistische, mediale oder akademische Tendenzen des Pop in dieser Zweiteilung noch adäquat abgebildet sind, Phänomene, die im Rahmen dieser Tagung versuchsweise unter Pop III gebündelt werden. Info zu einer Tagung am Schillerplatz

Luluspatzi am Scheideweg

Wenn Kinder Koseworte benutzen, ist das völlig okay. Sie drücken eine gute Beziehung zum eigenen Körper aus. Ab einem gewissen Alter ist es aber wichtig, dass sie jene Worte wissen, mit denen sie auch öffentlich hantieren können. Beim Arzt sagt man Scheide und nicht Luluspatzi. Sexualpädagogin Katharina von der Gathen im Standard

Sex beim Einparken

Beim nächsten Treffen sollen die Sexboxen diskutiert werden: Diese ähneln vom Aussehen einer Waschanlage und sind mit einem Holzverschlag umgeben. Hier wird das Auto


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige