Fresh Torge, Kinderstar

Kinder lieben den Youtube-Star Fresh Torge. Nächste Woche kommt er nach Wien

Stadtleben | INTERVIEW: BIRGIT WITTSTOCK | aus FALTER 41/14 vom 08.10.2014

Eine Sonnenbrille auf dem Kopf, hawaiianische Blumenkette um den Hals, dazu blöde Grimassen - das ist Sandra. Die unterbelichtete Schülerin mit schriller Stimme, Vorbiss und Sprachfehler ist die Heldin der Fans von Fresh Torge. Jede Woche postet der Comedian einen neuen 5-Minuten-Clip auf seinem Youtube-Kanal, der mehr als eine Million Abonnenten hat. 2013 trat Fresh Torge dann als Sandra mit dem selbstgebastelten Trash-Song "Superstar" an, um das ungeschriebene Gesetz zu brechen, wonach der Siegersong von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) immer die Chartspitze erreicht. Und tatsächlich: Sandras Song eroberte Platz eins in den deutschen Charts als meistverkaufter Download. Fresh Torge und seine schrägen Charaktere haben bei Jugendlichen Kultstatus.

Falter: Herr Oelrich, warum gelingt Ihnen, was TV-Sendern heute so schwer fällt, nämlich junges Publikum anzusprechen?

Torge Oelrich: Ich glaube, grundsätzlich geht es darum, dass Youtube etwas Echtes hat; das macht der Typ von nebenan.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige