Theater Tipp

An diesem Abend passt einfach alles

Lexikon | WK | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Luis Buñuels surrealistischer Filmklassiker "Der diskrete Charme der Bourgeoisie" (1972) war das Vorbild für die ungewöhnliche "Salonkomödie", die Regisseur Ed. Hauswirth (vom Grazer Theater im Bahnhof) mit dem Tag-Ensemble entwickelt hat; Textbasis waren Interviews mit Wiener Bobos. "Der diskrete Charme der smarten Menschen" ist einer jener raren Theaterabende, an denen alles passt: die Temperatur der Schauspieler, die Songs ("Don't Let Me Be Misunderstood"), die Atmosphäre, der Schmäh. Ein sehr lässiger Abend, an dem sich viele Zuschauer wiedererkennen - und trotzdem herzlich lachen können. Die für einen Nestroy in der Kategorie "Beste Off-Produktion" nominierte Inszenierung wird jetzt wiederaufgenommen.

Tag, Sa, Di, Mi, Do 20.00 (bis 8.11.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige