Fußball Glosse

Zweitens kommt es anders, als man denkt

Stadtleben | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Das Komische am Fußball ist: Es kommt dann doch immer wieder anders, als man denkt. Auch wenn man sich das eigentlich nicht vorstellen kann. Nehmen wir Red Bull Salzburg. Die sind so überlegen, dass sie im Grunde jedes Jahr Meister werden müssten. Trotzdem habe ich jetzt mit einem Freund gewettet, dass die Salzburger in den nächsten fünf Jahren mindestens ein Mal nicht den Titel holen. Schließlich werden nicht einmal die Bayern immer Erster, und sogar die unschlagbaren Spanier waren irgendwann nicht mehr unschlagbar. Damit Teams über Jahre gleich stark bleiben, müssen sie ständig erneuert werden, und dabei darf nichts schief gehen. Das ist sehr unwahrscheinlich. Die einzige Chance ist eine Liga, in der alle Gegner so unterlegen sind, dass sie auch Schwächephasen nicht ausnützen können. Aber so weit sind wir in Österreich noch nicht. Wetten?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige