Empfohlen Kiss legt nahe

Frauen, Technik und Kommunikation

Lexikon | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Nach der österreichischen Schauspielerin und Erfinderin Hedy Lamarr ist eine wissenschaftliche Vortragsreihe benannt, die sich mit den Auswirkungen neuer Kommunikationstechnologien auf die Gesellschaft auswirken. Die Lecture "Wie kommt das Neue in die Welt ?" mit MP3-Erfinder Karlheinz Brandenburg findet bereits am 23.10. im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften bei freiem Eintritt statt. Beim Hedy-Lamarr-Brunch am Freitag diskutieren nach der Filmvorführung "Calling Hedy Lamarr" die Schauspielerin Adele Neuhauser und die IT-Managerin Monika Kircher über "Frauen-Rollen in Film und Technik". Um 13.30 findet die Vorpremiere des Stücks "Hedy Kiesler Lamarr -Ein Monodram" mit Brecht-Interpretin Gina Pietsch statt. Anmeldung erforderlich unter lectures@mhw.at.

Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal, Fr 9.30-14.45


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige