Vorträge Tipps

Stürmische Tage vor 25 Jahren

Lexikon | JG | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Eine hochrangig besetzte Konferenz widmet sich dem Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren samt all seinen Folgen. In mehreren Panels und Podiumsdiskussion wird das Ereignis aufgearbeitet. Politologen und Historiker aus zahlreichen Ländern referieren beispielsweise über das Ende der sowjetischen Planwirtschaft, die Sonderrolle von Staaten wie Ungarn, Tschechoslowakei und Jugoslawien oder die Nato-Osterweiterung als Bruch eines Versprechens, das Washington, D.C., und Bonn an Moskau gegeben hatten. Der Eintritt zur facettenreichen Veranstaltung "Der Kreml und der Fall des Eisernen Vorhangs" ist frei, eine Anmeldung jedoch erbeten. Das detaillierte Programm ist unter bik-graz@bik.ac.at abrufbar.

Diplomatische Akademie, 23. bis 25.10. (Eröffnung: 23.10., 18.00)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige