Pop Tipps

Morrissey: "Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin"

Lexikon | GS | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Sie haben mir schon viermal Krebszellen aus dem Gewebe entnommen. Wenn ich sterbe, dann sterbe ich eben, und wenn ich nicht sterbe, dann sterbe ich nicht." Mit diesen Worten machte Morrissey den Gerüchten und dem Rätselraten um seinen Gesundheitszustand kürzlich ein Ende. Heuer im Sommer hatte sich der 55-jährige britische Sänger, der eigentlich Steven Patrick Morrissey heißt und in den 1980ern als Kopf der Band The Smiths zum Idol aller unglücklichen Teenager wurde, nach längerer Tonträgerpause mit einem guten neuen Album zurückgemeldet. Die Tour zu "World Peace Is None Of Your Business" solle er lieber bleiben lassen, haben ihm die Ärzte angeblich geraten; Morrissey sieht das anders: "Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin."

Konzerthaus, Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige