Kunst Kritik

Im Schlaf kritisch Stellung beziehen

Lexikon | N S | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Marina Abramovic liegt freizügig im Bett, fünf Männer umzingeln sie. Dreimal hängt dieses Foto in der Schau "Points of View" in der Galerie Hilger. Die Künstlergruppe IRWIN hat sie 1999 mit Abramovic und Bohan Brecelj inszeniert. Der Clou: Der Preis der unterschiedlich signierten, aber sonst identischen Fotos hängt vom Marktwert ab. Kuratorin Alenka Gregorič reagiert kritisch auf das Thema "The Century of the Bed" von curated_by, das das Bett als Home-Office untersucht. Ein Bild des Südafrikaners Anton Kannemeyer zeigt die Comicfigur Tintin mit einem schwarzen Sklaven auf dem Bettvorleger. Raša Todosijević hängt eine "Schlafflagge" aus Arbeiterkleidung auf, und auch Mladen Stilinović schnarcht in seiner Fotoserie "Artist at Work".

Galerie Ernst Hilger, bis 8.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige