Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Wenn der Koch in der Küche einen Anfall hat

Stadtleben | aus FALTER 43/14 vom 22.10.2014

Im Sommer war ich mit meinem Papa in den Ferien in Italien. Da waren wir in so einem Restaurant. Wir haben uns etwas zu essen bestellt und die Leute haben schon so komisch geschaut. Man hat gemerkt, dass da etwas nicht stimmte. Der Kellner hat uns die Vorspeise gebracht, und dann haben wir gewartet und gewartet und nichts ist passiert. Andere Gäste haben sich schon beim Kellner beschwert, dass sie so lange auf ihr Essen warten müssen. Plötzlich gab es einen riesigen Lärm aus der Küche, dann war es wieder still.

Und dann ist die Rettung gekommen und die Sanitäter sind in die Küche gestürmt. Es hat sich herausgestellt, dass der Koch einen Anfall bekommen hat. Zu essen hat es an diesem Tag nur noch kalte Sachen gegeben. Wie es mit dem Koch weitergegangen ist, werden wir leider nie erfahren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige