Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 45/14 vom 05.11.2014

Vor einem Jahr deckte die investigative Plattform Dossier rund um Chefredakteur Florian Skrabal Missstände im österreichischen Asylsystem auf...

... nun zeigt das Dossier-Rechercheteam (im Bild: Gründungsmitglied Sahel Zarinfard), was sich seit den Berichten im vergangenen Jahr verändert hat (S. 18)

Literaturredakteur Sebastian Fasthuber schrieb die Geschichte über die Aktualität der Klassiker (S. 28-30) und den Klassiker des Monats (S. 37)

Theaterkritikerin Sara Schausberger traf die Wiener Regisseurin Sara Ostertag und verfasste ein Porträt über sie (S. 36)

Von Florian Holzer kommt die dieswöchige Titelgeschichte. Er geht der Frage auf den Grund, warum in Wiener Kaffeehäusern der Kaffee so mies ist (S. 40)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige