Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 46/14 vom 12.11.2014

Buch Wien Von Mittwoch, 12., bis Sonntag, 16. November, findet wieder die internationale Messe Buch Wien 14 statt. Mit der langen Nacht der Bücher startet das Literaturevent am Mittwoch um 20 Uhr. Gefolgt von vier Tagen voller Autoren, Lesungen und Bücher! Besuchen Sie den Falter Verlag am Stand 703 in der Halle D der Messe Wien - Messeplatz 1, 1020 Wien (U2 Station Krieau). Während der Messe lesen unter anderem Edith Kneifl und Reinhardt Badegruber aus der Krimianthologie "Tatort Schönbrunn" und Johann Skocek spricht mit Ex-ÖFB-Teamchef Josef Hickersberger über Fußball, die Wiener Austria und das bewegte Leben des langjährigen Klubsekretärs und "Mister Austria" Norbert Lopper.

Ungar-Anerkennungspreis Für mehrerer ihrer Sozialreportagen zu den Themen Roma und Flüchtlinge hat Falter-Steiermark-Redakteurin Gerlinde Pölsler den Prälat-Leopold-Ungar-Journalistenpreis von Caritas und Raiffeisen erhalten. Die Preisträger waren, in den vier Hauptkategorien, Nina Brnada (Datum, Furche), Christoph Feurstein (ORF-Thema), Bernt Koschuh (ORF-Ö1) sowie die Online-Plattform dossier.at. Wir gratulieren!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige