Performance Tipp

Erinnerungsentsorger beim Zentralfriedhof

Lexikon | WK | aus FALTER 46/14 vom 12.11.2014

Seine Recherchereisen auf den Spuren der erratischen Schriftstellerin Marianne Fritz haben das Theaterkollektiv Fritzpunkt bis zum geografischen Mittelpunkt Europas in Galizien (heute: Ukraine) geführt. Unter dem sperrigen Titel "Für die Phantasmabildungen von Hochverrätern gründeten sie den Verein Ohne Erinnerung" zeigt Fritzpunkt in einem leerstehenden Autohaus vis-à-vis vom Zentralfriedhof nun eine Aufführung, die sich als "Erinnerungsentsorger" versteht und in der neben Marianne Fritz auch andere Autoren (darunter Bruno Schulz und Andrzej Stasiuk) zu Wort kommen. Der Eintritt ist frei, wegen des limitierten Platzangebots (25 Zuschauer) wird um Reservierung (Tel. 0699/116 856 16) gebeten.

Verein Ohne Erinnerung, Fr-So, Do 19.30 (bis 23.11.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige