Kunst Tipps

Das eine Foto, das die Welt bedeuten kann

Lexikon | NS | aus FALTER 47/14 vom 19.11.2014

Das Fotomonat Eyes On erschlägt zwar mit seiner Breite von 175 Ausstellungen, aber es bietet dafür auch eine Fülle außergewöhnlicher Projekte. So etwa von Christa Biedermann, die das Kriegsschicksal ihres mit 22 verstorbenen Großonkels recherchiert hat und in der Bezirksvorstehung Mariahilf dessen Fotos aus Sibirien sowie Dokumente wie das Kriegstagebuch von 1915 präsentiert. Im Offspace mo.ë eröffnet am 25.11. um 19 Uhr die Schau "Das EINE", bei der 21 Künstler (u.a. Thomas Draschan, Cynthia Schwertsik) aus ihren Arbeiten ein besonders signifikantes Foto zeigen. "Photo::Vienna" nennt sich eine Ausstellung im Mak, für die eine Jury Einreichungen aus den Genres Kunstfotografie, Porträt, Werbung und Reportage ausgewählt hat.

Bezirksvorstehung Mariahilf, Di 17.00; bis 9.1.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige