Performance Tipp

Drei Tage Tanz im Kosmos Theater

Lexikon | WK | aus FALTER 47/14 vom 19.11.2014

Zum dritten Mal geht im Kosmos Theater das biennale Festival TanzKosmos über die Bühne. Das vom tanz_house Salzburg koproduzierte und von der Salzburger Choreografin Editta Braun kuratierte Festival steht dieses Jahr unter dem Motto "egal -equal", wobei es an jedem der drei Abende einen anderen Schwerpunkt gibt: Männer ("Manpower"), Improvisation ("Risks") und Politik ("Politics"). Insgesamt zehn Performances stehen auf dem Spielplan, darunter Arbeiten von Helene Weinzierl (cieLaroque), Barbis Ruder, Dante Murillo &Pawel Dudus und dem griechisch-slowakischen Duo RootlessRoot. Kuratorin Braun selbst zeigt das mit Iris Heitzinger choreografierte Solo "Paula" und das Gruppenstück "instant, vol. 4".

Kosmos Theater, Di, Do 19.30 (bis 29.11.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige