Empfohlen Fasthuber legt nahe

Rundum-Bühne für zwei Autorinnen

Lexikon | aus FALTER 49/14 vom 03.12.2014

Die Reihe "Auftritte" präsentiert im Literaturhaus jüngere österreichische Autorinnen und Autoren mit eigener Ästhetik und Mut zum Risiko, die aber auch etwas zu erzählen haben. Diese bekommen eine Art Rundum-Bühne: Sie werden auf der Website des Literaturhauses in Text, Essay, Bild und Video umfassend vorgestellt und treten auch bei einem Leseabend auf. Diesmal stellen sich Isabella Straub und Anita Augustin mit ihren Büchern "Alles Amok" und "Das Fest des Windrads" dem Publikum vor. Literaturhaus, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige