Politik

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 49/14 vom 03.12.2014

Budget Der Schuldenstand der Stadt Graz wird mit dem Doppelbudget 2015/16 deutlich steigen: von knapp über einer Milliarde Euro auf 1,268 Milliarden (2015) und 1,334 Milliarden Euro (2016). Investitionen seien eben wichtig für eine wachsende Stadt, verteidigte Finanzstadtrat Gerhard Rüsch (ÖVP) das Budget des neuen Bündnisses aus ÖVP, KPÖ und SPÖ.

Rechte Der Freiheitliche Akademiker Verband Steiermark lud vergangene Woche zu einem Vortragsabend, den allein drei führende Identitäre bestritten: Bundesobmann Alexander Markovics sowie die Wien-und Steiermark-Chefs Martin Sellner und Patrick Lenart. Der Ort wurde nicht bekannt gegeben, Interessierte mussten sich per Mail anmelden. Die Anmeldung des interessierten Falter blieb unbeantwortet.

Stronach Das Team Stronach wird bei der steirischen Landtagswahl antreten. Wer Spitzenkandidat sein wird, ist aber laut Landesparteichefin Waltraud Dietrich noch offen. Sie selbst sei es sicher nicht. Freilich werde auch Parteigründer Frank Stronach "maßgeblich mitentscheiden, wer in seiner Heimat Spitzenkandidat sein wird".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige