Kurz und klein

Meldungen

Medien | aus FALTER 49/14 vom 03.12.2014

Gerüchte über Spiegel Seit Monaten liegen die Redaktion der Spiegel-Printausgabe und Chefredakteur Wolfgang Büchner im Streit, nachdem Büchner die Print- und Onlineredaktion des Spiegel zusammenlegen wollte. Vielleicht kommt nun die Ablöse: Das Handelsblatt berichtet, dass noch diese Woche die Trennung von Büchner bekanntgegeben wird. Bis zum Redaktionsschluss des Falter war dies nicht der Fall.

Dollar ist angeblich das Medienunternehmen Vox Media wert, das innovative Nachrichtenseiten wie vox.com oder theverge.com macht, zumindest schätzen dies Risikokapitalfirmen.

Lachen über Politik Satire ist ein großartiger Weg, um Politik niederschwellig zu vermitteln. Dies beweist die "Heute-Show" des ZDF jede Woche. Weil die Sendung so erfolgreich ist, soll sie laut Spiegel 2015 täglich laufen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige