Empfohlen Kiss legt nahe

Hintern Regenbogen in der Volksoper

Lexikon | aus FALTER 49/14 vom 03.12.2014

Als Verfilmung hat es Judy Garland berühmt gemacht, nun steht das Musical "Der Zauberer von Oz" auf dem Spielplan der Volksoper. Das Mädchen Dorothy und ihr Hund Toto verirren sich, nur der Zauberer von Oz (gespielt von Volksoperndirektor Robert Meyer) kann ihnen helfen. Nach einigen überwundenen Hindernissen und mit neuen Freunden an ihrer Seite kommt Dorothy wieder nach Hause. Gesungen und gespielt wird in deutscher Sprache, nur das mit einem Oscar gekrönte Lied "Over the Rainbow" gibt's im Original. Für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Volksoper, Premiere: Sa 19.00 (bis 20.2.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige