Zeit am Schirm

TV-Kolumne

Medien | MATTHIAS DUSINI | aus FALTER 50/14 vom 10.12.2014

Die letzte Ausgabe von "Wetten, dass ..?" wird am 13.12. aus Nürnberg übertragen werden (ORF eins, 20.15 Uhr). Davor ergießt sich noch viel Spott über die Macher der TV-Show, die nach 34 Jahren eingestellt wird. Der Moderator Markus Lanz schaffte es nicht, das Livepublikum in der Riesenhalle, das Wettgeschehen auf der Bühne und die prominenten Gäste zusammenzuführen. Charme- und pointenfrei stapfte er durch den Abend, sichtbar erleichtert, wenn der Vorhang fiel und ihm dadurch der nächste Fauxpas erspart blieb.

Für viele ist der nächste Samstag dennoch das Ende eines prägenden Erlebnisses. Kinder durften länger aufbleiben und mit den Großen Salzstangerln knabbern. Für Vereine war "Wetten, dass ..?" die einzige Möglichkeit, exotische Sportarten vorzuführen. Es war die Olympiade der Mit-der-Traktorschaufel-Zigaretten-Anzünder. Mit Kinos und Videotheken wandert die Sendung nun auf den Friedhof der Massenmedien.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige