Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 50/14 vom 10.12.2014

Jüdisches Echo Die neue Ausgabe von Das Jüdische Echo zum Thema "25 Jahre nach 1989: Vom Aufbruch in die Freiheit zurück zu Hass und Kaltem Krieg?" ist soeben im Falter Verlag erschienen. Sowohl positive als auch negative Entwicklungen, die sich seit dem Ende des Ost-West-Konflikts ergeben haben, werden dargestellt und im Lichte der gegenwärtigen Weltlage bewertet. Expertinnen beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und kommen ebenso zu Wort wie Angehörige der jüngeren Generation, die den Kalten Krieg selbst nicht mehr miterlebt haben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige