Kinderbuch der Stunde

Ob ein Kind auch aus dem Po kommen kann?


Marianne Schreck

Feuilleton, FALTER 51/14 vom 17.12.2014

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Teenager in die peinliche Situation gerät, von Herrn Papa oder Frau Mama verschämt gefragt zu werden, ob es zum Thema S. Fragen gebe, sollte heute eigentlich eher gering sein. Wem das Sprechen über Sex dennoch schwerfällt, vor allem mit den kleineren Zeitgenossen, dem sei das Buch "Klär mich auf" ans Herz gelegt.

Denn je früher man die kindlichen Fragen mit lockerer Souveränität beantwortet, desto unkomplizierter ist das Sexgespräch auch in der Folge. Die auf Sexualpädagogik spezialisierte Autorin Katharina von der Gathen schlägt mit "Klär mich auf" einen originellen und informativen Weg ein. Sie hat jene Kinderfragen gesammelt, deren Autoren und Autorinnen ihre Workshops mitgemacht haben bzw. mitmachen mussten. Das geschah anonym und mit dem Versprechen, ganz sicher auch wirklich jede Frage zu beantworten.

Die charmante Leichtigkeit, mit der Katharina von der Gathen ihren Pfad durch den Dschungel der körperlichen Ungewissheiten schlägt, ist

  322 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige