Literatur Tipps

Hart: Weihnachtsfeier mit Stefanie Sargnagel

Lexikon | SF | aus FALTER 51/14 vom 17.12.2014

Schon traditionell gibt es im Advent vier Abende im Phil, an denen gelesen und musiziert wird. Seit dem Vorjahr ist jeweils der Montag Austragungstag des insgesamt wenig besinnlichen Treibens. Am letzten Adventmontag 2014 wird es eher gar nicht besinnlich, denn da liest Stefanie Sargnagel aus ihren Texten, die näher an der Besinnungslosigkeit gebaut sind. Es handelt sich um Beobachtungen aus ihrem Leben und daraus abgeleiteten Gedanken, die sie via Facebook, über Magazinartikel und Bücher verbreitet und die mitunter zum komischsten und klügsten zählen, was derzeit geschrieben wird. Im Anschluss treten mit Der Nino aus Wien & Sir Tralala zwei ausgewiesene Individualisten der heimischen Popmusik ausgerechnet gemeinsam auf.

Phil, Mo 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige