Empfohlen Fasthuber legt nahe

Peinlichkeiten unterm Christbaum

Lexikon | aus FALTER 51/14 vom 17.12.2014

Die häufigste Frage an Slam MC und Nicht-Slammerin Diana Köhle: "Aber du hast wenigstens Tagebuch geschrieben?" Ja, das hat sie, wie so viele. Für die gibt es nun regelmäßig Gelegenheit ihre peinlichsten, depressivsten, schrägsten Einträge aus der Jugend vor Publikum zu präsentieren. Binnen kurzer Zeit hat sich das als sehr dankbares und unterhaltsames Format herausgestellt, das auch schon im ORF-Spätabendprogramm für Lacher sorgte. Kurz vor Weihnachten gibt es im Theater an der Gumpendorfer Straße einen "TAGebuch Slam"-Doppelschlag.

Tag - Theater an der Gumpendorfer Straße, So 19.00, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige