Kleinzeug

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | aus FALTER 52/14 vom 24.12.2014

Zeitreise an den Feiertagen

Warten auf das Christkind, warten auf Silvester: Feiertage können für Kinder ganz schön langweilig sein. Mit einer Zeitreise durch die Wiener Geschichte lassen sich die Wartezeiten gut überbrücken. Die Multimediashow erstreckt sich über mehrere Epochen: von der Römerzeit, über die Pest im Mittelalter, zu Sisi und Franz Joseph, Mozart und Strauss, bis hin zum simulierten Bombenangriff in einem Bunker im Zweiten Weltkrieg.

Theater am Neujahrstag

Warum nicht das neue Jahr mit einem Besuch im Theater beginnen? Am Nachmittag des 1. Jänner spielt es im Akademietheater Hans Christian Andersens Märchen "Die Schneekönigin", neu interpretiert. Die Geschichte über die Kraft von Freundschaft und Vertrauen bleibt in etwa dieselbe: Ein Mädchen kämpft um das zu Eis erstarrte Herz seines besten Freundes.

Silvester in der Stadt

Nervenstarke finden nachmittags auf dem Silvesterpfad auch Kinderprogramm: etwa die Kindersilvesterparty auf der Freyung und die Kinder-Karaoke-Show auf dem Maria-Theresien-Platz. Prosit Neujahr!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige