Mogulpackung Der Medienmarkt

Prognose: Wie Facebook mit den Medien verfährt

Medien | aus FALTER 52/14 vom 24.12.2014

Was wird 2015 dem Journalismus bringen? Diese Frage stellt das Nieman Lab der Universität Harvard jedes Jahr Dutzenden Experten, siehe j.mp/nieman2015.

Schlechte Nachrichten bringt der britische Journalist Felix Salmon. Er meint, dass Facebook Nachrichtenseiten weniger Zugriffe bescheren wird als bisher. Facebook wird demnach den Usern künftig eher Content zeigen, der direkt auf Servern Facebooks liegt (etwa dort hochgeladene Videos) und nicht Inhalte fremder Websites. Das wäre ein Problem für Medien, deren Einnahmen stark von den Zugriffen via Facebook abhängen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige