Film Neu im Kino

Bale mit Bart, Gott als Bub: Plagenpanorama "Exodus"

Lexikon | Dr. Robnik | aus FALTER 52/14 vom 24.12.2014

Wir müssen viel warten, bis viele waten müssen. Kurz vertreibt uns initiales Hethitermetzeln die Zeit, doch dann dauert es manch langen Dialog, bis "Exodus -Götter und Könige" zeigt, was er hat: Massen beim Waten durch Gatsch, Blutwasser, kniehohen Frosch- und Heuschreckbefall in Panoramen der Plagen und bei Durchquerung des Roten Meeres durch hebräische Sklaven samt Ertränkung ihrer ägyptischen Verfolger. Pompös ist das und voll Gusto am Detail, weidet uns am Anblick der Krätze, die Pharaos Hofstaat vom Nilwasser kriegt, oder von Haien, die verspeisen, was der Tsunami übriglässt.

Da ist alles Fleisch in Passion (ohne dass die sich auf uns übertrüge) und hat natürliche Gründe: Wetterkapriolen oder Wahnvisionen von Sklavenaufstandsführer Moische, bei Hof bekannt als Moses. Er hadert mit einem altklugen Buben, den nur er sieht. Moses verbreitet Terror, der Bub will mehr davon.

Die Story darf als unbekannt vorausgesetzt werden. Am Ende bekritzelt Moses kurz Steintafeln, packt sie in eine Bundeslade und fährt im Planwagen weiter nach Kalifornien. Später wird Indiana Jones die Lade retten. Steht da was Wichtiges drin? Ein göttlich großes Wort, ein Testament? Ja! Regisseur Ridley Scott beendet den Film mit der Inschrift "For my brother, Tony Scott". Das Gesetz der Brüder ist Gebot der Stunde.

Immerhin tritt er nicht -wie Cecil B. DeMille bei seiner Kalter-Kriegs-Version von "Die zehn Gebote" - zu Filmbeginn vor uns hin und sagt: ,,Das ist ein besonderer Film. Ich habe nun, nach ,Robin Hood', den ,Gladiator'-Stoff zum dritten Mal verfilmt, wieder mit Digitaltotalen, schwülstigem Orientalismus und Homophobie gegen effeminierte Männer. Weil Russell Crowe ,Noah' gereicht hat, macht diesmal Christian Bale den Bartbär. Die meisten Szenen mit Sigourney Weaver hab ich rausgekürzt. Lang wird's trotzdem. Ergo gilt: Du sollst nicht schnarchen!"

Ab Fr in den Kinos (OF 3-D im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige