Theater Kritik

Auf der Alm, da gibt's kan Witz

Lexikon | MARTIN LHOTZKY | aus FALTER 03/15 vom 14.01.2015

Die Selbsterkenntnis kommt erstaunlich früh: "Das interessiert nicht mal einen Uhu!" Besagter Nachtvogel ist einer von zwei Gesprächspartnern von Georg Karner (Thomas Mraz) im Einpersonenstück "Après Ski -Ruhe da oben!" von Klaus Eckel. Bis zur Pause dauert es dann aber noch ein Weilchen, und danach hat sich auch nichts Wesentliches verändert: Georg, Grafiker auf Dienstreise, sitzt vergessen von aller Welt mitten in der Nacht am Skilift und philosophiert über eigentlich eh alles. Wer Witze über Ärzte auf Pharmakongressen, untreue Ehefrauen und ihre Yoga-Lehrer oder Tiroler Dorftrottel mag, könnte hier genau richtig sein. Aber Vorsicht: Selbst die tiefsten Erwartungen werden noch ein bisserl unterboten.

Stadtsaal, So 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige