Festival Tipp

Achte Ausgabe des Festivals in between

Lexikon | GS | aus FALTER 03/15 vom 14.01.2015

Das Konzept ist so einfach wie schlüssig: Zugereiste Wiener Musikerinnen und Musiker laden einheimische Kolleginnen und Kollegen im Rahmen der Konzertreihe in between zu einem gemeinsamen Konzertabend ins Theater Akzent. Auch in seiner achten Ausgabe ist das Festival wieder dreiteilig. Los geht es am 16.1. mit dem Balkan-Jazz-Ensemble Trio Klok, das sich die Sängerin Manuela Diem und den Quetschn-Maestro Otto Lechner angelacht hat und das Repertoire entsprechend um Wienerlieder erweitern wird. Teil zwei bietet am 21.1. ein Zusammentreffen von Madame Baheux mit Tini Trampler & Das Dreckige Orchestra, als spezieller Gast schaut noch Clara Luzia mit ihrer Gitarre vorbei. Teil drei folgt dann am 29. Jänner.

Theater Akzent, Fr, Mi 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige