Kunst Vernissage

Paarlauf von Text und bildender Kunst

Lexikon | NS | aus FALTER 03/15 vom 14.01.2015

Ein Künstler, ein Dichter: So könnte man das Ausstellungskonzept "Lesen (Literatur)" im Kunstraum Niederösterreich zusammenfassen. Zwölf Künstlerinnen und Künstler treten im Paarlauf mit je einem Autor an. Die Schau umfasst die um Literatur kreisenden Arbeiten wie einen Büchertisch (Ausstellungsgestaltung: Willi Schmid). Die 1993 in Klagenfurt geborene Assunta Abdel El Azim Mohamed hat sich in die schwermütige Lyrik von Christine Lavant vertieft und zum Ausgangspunkt für neue Zeichnungen genommen. Für Petra Egg wird die Kurzgeschichte "Die Zeugen" von Julio Cortázar zum Aufhänger ihrer raumgreifenden Videoarbeit. Malcolm Lowrys Roman "Unter dem Vulkan" inspiriert Hugo Canoilas zu einer Installation aus gefundenen Objekten und abstrakter Malerei.

Kunstraum Niederösterreich, Do (15.1.), 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige