Kurz und klein

Meldungen

Medien | aus FALTER 04/15 vom 21.01.2015

Poppigere "ZiB" Die hauseigene ORF-Grafik hat dem Nachrichtenflagschiff "Zeit im Bild" nach sieben Jahren ein neues Design verpasst. Das "ZiB"-Logo ist nun rot unterlegt. Ankündigungen zu Beiträgen poppen, ähnlich wie im Internet, in eigenen Kästen auf.

7.000.000 neue Ausgaben von Charlie Hebdo wurden nach dem Terroranschlag gedruckt, das Heft Nummer 1178 gilt dennoch als vergriffen und wird im Internet für bis zu 100 Euro gehandelt. Am Kiosk kostet es vier Euro.

Aus für First Die Verlagsgruppe News bereinigt ihr Magazin-Sortiment. Das 2007 von Oliver Voigt gegründete "Premiummagazin" First, das zuletzt zehnmal im Jahr erschien, wird eingestellt und soll nur mehr zu besonderen Anlässen auf den Markt kommen. First zielte auf ähnliche Kunden und Inserenten ab wie News Exklusiv und Woman.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige