Zitiert Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 05/15 vom 28.01.2015

Missbrauchsaffäre Unter anderem die Tageszeitungen Die Presse, Der Standard und der Kurier berichteten darüber, dass ein Justizwachebeamter der Justizanstalt Josefstadt nun ein Strafverfahren wegen Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses bekommt, nachdem Florian Klenk den Fall im Falter aufgedeckt hat.

Fellner versus Falter Mehrere österreichische Medien übernahmen die Apa- Meldung, dass Österreich-Herausgeber Wolfgang Fellner den Falter "vor dem Wiener Handelsgericht auf einen Streitwert von 49.000 Euro geklagt" habe, "weil die Wiener Stadtzeitung ihn zum Dolm der Woche ernannt hatte". Weiters hieß es: "Der Falter machte Fellner für eine Fotomontage verantwortlich, die den Kopf des verurteilten früheren Innenministers Ernst Strasser auf dem Körper von Josef Fritzl hinter Gittern gezeigt haben soll. Fellner brachte deshalb laut Falter Klage ein. Begründung: Zum einen habe er die Fotomontage nicht zu verantworten, zum anderen sei nicht einmal geklärt, ob Strassers Kopf nicht auf ein Sujetbild montiert wurde."


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige