Film Tipp

Ein All-Star-Cast läuft aus: "Das Narrenschiff"

Lexikon | M O | aus FALTER 05/15 vom 28.01.2015

Wegen letzter Renovierungsarbeiten stellt das neue Metro Kinokulturhaus nochmals für drei Monate seinen regulären Betrieb ein. Als letzter Film wird am Sonntag noch einmal "Das Narrenschiff" (1965) aus der großangelegten Oskar-Werner-Retrospektive gezeigt. Mit an Bord des Luxusdampfers, der anno 1933 um die halbe Welt fährt: Globetrotter, vermögende Witwen, amerikanische Geschäftsleute, einsame Ehefrauen, ein hünenhafter Baseballspieler und ein kleiner deutscher Jude. Hochdramatisch, manchmal auch seifig, in jedem Fall aber wunderschön: Oskar Werner als herzkranker Schiffsarzt, der auf Rettung durch die Liebe zu Simone Signoret hofft. Kamera von Ernest Laszlo, Musik von Ernest Gold, beides Exilanten und ein ernster Film also!

Im Metro Kinokulturhaus, So 19 (OmU)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige