Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 06/15 vom 04.02.2015

Die Krise verstehen Welche historischen Denker prägen unsere moderne Sicht auf die Ökonomie und ihre Krisen? Wer erklärt in der österreichischen Öffentlichkeit komplizierte Wirtschaftsangelegenheiten? Was sind die Ursachen der seit 2008 andauernden, vielschichtigen Krise? Und was wären mögliche Auswege?

Journalisten des Falter und Ökonomieexperten, etwa von der Wiener Arbeiterkammer, erklären in diesem Buch alles, was man wissen muss, um die Debatten über die Krise zu verstehen. In Form von Gesprächen, Porträts und Essays -und abseits der üblichen Sprechblasen des Wirtschaftsjournalismus. Jetzt im Falter Verlag.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige