Welt im Zitat Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 07/15 vom 11.02.2015

Schwierige Teamarbeit Die Mitarbeiter seien müde und erschöpft, erklärte Anne Hommel, die seit dem Anschlag am 7. Jänner mit insgesamt zwölf Toten für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. orf.at über das vorerst nicht erscheinende Satiremagazin Charlie Hebdo

Wetter-Beschwerde Tiefdruckeinfluss in der Höhe beschwert dem Ostalpenraum teils sonniges, teils wechselhaftes Winterwetter. Aus einer Wetterkarte der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Bu-hu-hu! Ihr Verstand spukt dauernd neue Ideen und Projekte aus, dass Sie bald nicht mehr wissen wohin damit. Horoskop auf www.woman.at

Da stöhnt der Taschenrechner Dort, wo sich die öffentlichen Mittel auf etwa fünf Prozent des jährlichen Budgets beschränken und 99,5 Prozent anderweitig finanziert werden müssen. Aus dem Standard

Wer soll das wieder bezahlen? Woher das Geld kommen soll, weiß niemand so genau. Auch die Regierung nicht. Und trotzdem -die Koalition einigte sich am Dienstag darauf, bis zum Jahr 2018 zwischen

  317 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige