Empfohlen Fasthuber legt nahe

Auf Landpartie nach Wartholz

Lexikon | aus FALTER 07/15 vom 11.02.2015

Es muss nicht immer Klagenfurt sein: Am Wochenende werden in Reichenau an der Rax zum achten Mal der mit 10.000 Euro dotierte Literaturpreis Wartholz sowie Nebenpreise und Aufenthaltsstipendien vergeben. Die Jury besteht aus Klaus Nüchtern (Falter), Stefan Gmünder (Der Standard), Sandra Kegel (FAZ) und Ruth Beckermann (Filmemacherin und Autorin). Um den Preis lesen Autoren wie Robert Prosser, Stefan Ferdinand Etgeton, Katharina Johanna Ferner, Sebastian Guhr, Katharina Luger, Carolina Schutti oder Pete Smith. Moderation: Günter Kaindlstorfer. Schloss Wartholz, Literatursalon, Fr 19.00, Sa 10.00, So 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige