Pop Tipps

Poetischer Wiener Folk mit rauschenden Blättern

Lexikon | GS | aus FALTER 07/15 vom 11.02.2015

Psithurisma" ist Griechisch und heißt "Blätterrauschen". Eine Popplatte so zu nennen könnte man ein klein wenig prätentiös finden - ebenso gut aber auch, ganz unzynisch, poetisch und schön. Die Band, bei der die Blätter rauschen, heißt Dawa. Das Wiener Quartett spielt sehr feingliedrigen, sehr, sehr gefühlvollen, meist sehr ruhigen und eigentlich immer sehr schönen Folk. Die Besetzung pfeift auf das klassische Popformat; im Zentrum stehen zwei Stimmen, ein Cajón und ein Cello, dazu kommen auf dem Ende Februar erscheinenden zweite Album -"This Should Work" machte Dawa 2013 bekannt -noch eine Handvoll anderer akustischer Instrumente. Produziert hat Patrick Pulsinger, präsentiert wird das gute Stück schon jetzt.

Radiokulturhaus, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige