Neue Musik Tipp

Geburtstags-Boulangerie für Friedrich Cerha

Lexikon | HR | aus FALTER 08/15 vom 18.02.2015

Das aus drei Frauen bestehende Boulanger Trio begibt sich in einer eigenen Konzertreihe immer wieder auf Tuchfühlung mit zeitgenössischen Komponisten. Eingeladen waren zu diesen "Boulangerien" etwa Johannes Maria Staud, Peteris Vasks, Dieter Ammann, Toshio Hosokawa und viele andere, auch Friedrich Cerha war schon zu Gast. Zu seinem 89. Geburtstag nimmt das Trio in Wien an einem Komponistengespräch teil und spielt dann im Konzert Arnold Schönbergs Phantasy for Violin with Piano Accompaniment und die "Verklärte Nacht" in der Klaviertrio-Bearbeitung von Eduard Steuermann; von Cerha werden Fünf Sätze für Klaviertrio und die Rhapsodie pour violon et piano zu hören zu sein. Und dann wird noch Geburtstag gefeiert!

Arnold Schönberg Center, Di 18.15,19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige