Pop Tipps

Antilopen Gang: Deutschrap gegen das Böse

Lexikon | GS | aus FALTER 09/15 vom 25.02.2015

Deutschrap auf JKP, dem Plattenlabel der Toten Hosen? Das ist nur auf den ersten Blick ein Widerspruch. Zum einen haben die Hosen mit "Hip-Hop-Bommi-Bop"(1983) selbst eine Rap-Veröffentlichung in ihrer Diskografie vermerkt, zum anderen ist die Antilopen Gang, die Deutschrap-Gruppe auf JKP, dem Ansatz der Hosen gar nicht so fremd: die Texte schlicht, die Haltung links, die Melodien eingängig. Dazu gerne auch mal Rockgitarren und ein unterstüztendes "Ey! Ey!" im Refrain - Hip-Hop-Purismus geht definitiv anders. Bekannt wurde die Antilopen Gang durch die Single "Beate Zschäpe hört U2", einem pointierten Statement gegen den Rechtsextremismus in Deutschland, gegen Simplifizierung und Weltverschwörungstheorien. Subtilität ist ihre Sache nicht, aber der Einsatz des Holzhammers hat ja auch den Toten Hosen nicht geschadet.

B72, So 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige